Aktuelles

 

 Aktuell erfahren Sie hier etwas zu folgenden Themen:   

 1. Das Jahr mit Corona                   2. Der Steinaer Heimatkalender für 2021 mit Bezugsmöglichkeiten

 

1. Das Jahr mit Corona

 

Corona schränkt auch den Heimatverein Niedersteina ein

- Veranstaltungen fallen aus -

 

Sicher ist es den Einwohnern von Steina und Umgebung nicht entgangen, dass sich auch unser Verein in diesem Jahr bisher recht bedeckt zeigte. Unsere letzte öffentliche Veranstaltung war das Weihnachtsbaumbrennen im Januar, das gemeinsam mit den "Freunden der Steinaer Feuerwehr e.V." durchgeführt wurde und wie immer sehr gut besucht war. Unmittelbar nach der Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstands im März kamen die massiven Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie. Der Verein musste seine Aktivitäten weitestgehend einschränken. Auch anderswo fanden z. B. keine Hexenfeuer oder sonstigen öffentlichen Feste statt. Das Risiko der Konzentration zu vieler Menschen wäre zu groß. Selbst die Treffen unseres Vorstands und die Vereinsversammlungen waren die absolute Ausnahme und wurden unter erhöhter Sicherheit durchgeführt.

Im Sommer haben wir darüber beraten, ob wir die Kirmes wie geplant durchführen sollten. Doch die aktuellen Regelungen mit der Verpflichtung, einen Hygieneplan zu erstellen und akribisch umzusetzen, zeigten uns bereits personelle Grenzen auf. Weder Besucherlimitierung noch Abstandshaltung oder Kontrolle des Tragens eines Mundschutzes lässt sich durch unseren kleinen Verein umsetzen. Auch die gastronomische Betreuung können wir unter den geltenden Bedingungen nicht realisieren. In der Hoffnung, im kommenden Jahr allen Freunden unserer Veranstaltung wieder ein komplettes Programm bieten zu können, entschlossen wir uns schweren Herzens, die diesjährige Kirmes ausfallen zu lassen.

Bleiben Sie uns treu und vor allem gesund! Wir werden auch künftig für Sie da sein. Versprochen!

nach oben

 

2. Der Bildkalender 2021 ist erschienen!

 

Die ersten Exemplare des 2021er Kalenders sind da.

 

Der Kalender greift diesmal ein sehr interessantes Thema auf, denn er befasst sich mit alten Gebäudeinschriften des Ortes. Auf den Monatsblättern sind historische Tafeln aus dem gesamten Ort abgebildet, von denen Sie bestimmt viele vorher noch nicht gesehen haben, die aber viel über die Geschichte der jeweiligen Gebäude aussagen. Lassen Sie sich überraschen!

Eine Abbildung der Titelseite und das Übersichtsblatt finden Sie auf der Seite  "Kalender".

 

Erwerben können Sie den Kalender über den Heimatverein (Näheres unter der Karte Kalender.) Der Verkauf bei der Gemeindeverwaltung Steina ist angelaufen. Wir beabsichtigen auch, Exemplare in größere Vereine, die Physiotherapie und die Zahnarztpraxen zu geben. Erkundigen Sie sich gegebenenfalls auch dort. Sollten diese Exemplare ausverkauft sein, können Sie sich gern beim Heimatverein oder auch bei Frau Thierfelder im Gemeindeamt vormerken lassen. Wir bestellen bedarfsgemäß nach, so dass jeder Interessent beliefert werden kann!

nach oben