Unser Verein stellt sich Ihnen vor Höhepunkte im Vereinsleben Leitung des Vereins
  • 1994 Gründung des Vereins am 22. Januar

  • 1994 Gestaltung und Pflege des Kriegerdenkmals an der Hauptstraße

  • 1994 Erstes Hexenfeuer in der Kurzen Gasse (von da an jährlich bis auf 2011 = Osterfeuer)

  • 1995 Beteiligung am 1. Steinaer Fuhrmannstag, (von da an jährlich bis zur Einstellung dieses Events)

  • 2000 Errichten des Luthergedenksteines und Pflanzen einer Lutherlinde vor dem Vereinshaus

  • 2000 Einrichtung der Heimatstube mit einem funktionsfähigen Webstuhl

  • 2000 Beteiligung an den Festlichkeiten 650 Jahre Steina

  • 2002 Spende von 300 € für die Flutopfer im Müglitztal

  • 2003 Beteiligung am 1. Schwedensteinfest

  • 2004 erstmals Osterwasser holen (von da an regelmäßig am Ostersonntag)

  • 2004 Beteiligung an 1. Hobbyausstellung im Vereinshaus (von da an regelmäßig)

  • 2005 1. Weihnachtsbaumbrennen (von da an jährlich)

  • 2005 1. Kirmes und Erntefest (von da an jährlich als „Kirmes im Vereinshaus“)

  • 2006  unser Paul Kühne wird Ehrenmitglied des Vereins

  • 2006 1. Bildkalender des Heimatvereins (von da an jährlich)

  • 2009 Beteiligung am Schwedensteinfest

  • 2009 Beteiligung am 1. Weihnachtsmarkt auf dem "Kroneplatz"

  • 2010 Beteiligung am Schützenfest

  • 2010 Übernahme des Anbaus am Vereinshaus zur Nutzung für den Verein

  • 2011 Beteiligung an der Osterausstellung der Gemeinde

  • 2011 erstes und einmaliges Osterfeuer, dafür kein Hexenfeuer

  • 2011 Beteiligung an den Festlichkeiten zu "100 Jahre Schule in Steina"

  • 2012 Bau des Holzbackofens im Hof des Vereinshauses und Einweihung zur Kirmes

  • 2013 Ausstellung zur Kirmes „Geschichte der Bandweberei in Steina“ (erste vom Verein selbst  erstellte Ausstellung)

  • 2014 Unterstützung der Gemeinde beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

  • 2014 erstes gemeinsames Sommerfest mit der Freiwilligen Feuerwehr mit Adlerschießen und Spanferkel essen

  • 2014 Filmaufnahmen am Webstuhl in der Heimatstube mit unserem Paul Kühne und Horst Haase

  • 2015 erstmals Weihnachtsbaumbrennen auf dem künftigen "Vergissmeinnichtplatz" mit Vorführung eines Videos über den früheren Gasthof und die Fleischerei gemeinsam mit der FFw Steina

  • 2015 Internetauftritt des Vereins ab Mai

  • 2015 Betreuung der FFw Steina und deren Partnerwehr Pewsum im Vereinshaus

  • 2015 Freundschaftstreffen mit dem Traditionsverein Nardt "Vom Korn zum Brot ohne Strom" in Steina

  • 2015 Ausstellung zur Kirmes „Geschichte der Granitindustrie in Steina“ (vom Verein und einer Arbeitsgruppe erarbeitete Ausstellung) mit Außenvorführungen, Filmdarbietungen, Rekordbesucherzahl

  • 2016 erneut Weihnachtsbaumbrennen auf dem künftigen "Vergissmeinnichtplatz" gemeinsam mit der FFw Steina, dabei erstmals Ausschank des Glühweins in 500 ausgedienten Dresdner Striezelmarkttassen

  • 2016 Hexenfeuer erstmals mit Prämierung der schönsten Hexe

  • 2016 Mitarbeit des Vereins in der Arbeitsgruppe der Gemeinde zur Umgestaltung des "Vergissmeinnichtplatzes"

  • 2016 erster Kinderbaum (ein Feldahorn) auf dem Vergissmeinnichtplatz wird vom Verein gesponsert

  • 2016 viele Steinaer Vereine präsentieren sich zur Kirmesausstellung

  • 2016 Vortrag über eine Expedition zum Pamir

  • 2016 der Stollenanschnitt des Bürgermeisters zum Steinaer Weihnachtsmarkt erfolgt mit zwei Stollen aus dem Holzbackofen des Vereins, der Verein verkauft Stollen am Stand

  • 2017 wiederum Weihnachtsbaumbrennen auf dem "Vergissmeinnichtplatz" gemeinsam mit der FFw Steina. Es werden 73 ausgediente Weihnachtsbäume gebracht und "gegen Glühwein eingetauscht"

  • 2017 Unterstützung der Arbeitsgruppe zur Konzeption und Umsetzung eines weiteren Kriegerdenkmals für die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges durch den Heimatverein

  • 2017 Vortrag zur Ahnenforschung

  • 2017 Kirmes zum Thema "Alles rund ums Holz" (Ausstellung und Hof-Vorführungen)

 

nach oben